Webseite & APP

Sieg für die Juniorinnen 1

By 13. März 2019 No Comments

Am vergangenen Montag spielte die erste Juniorinnenmannschaft der Volley Region Entlebuch zuhause im Farbschachen gegen den viertplatzierten VBC Steinhausen, welcher sich direkt hinter dem VRE einreiht. Der Start war etwas harzig auf Seiten der Entlebucherinnen. Die Annahmen waren zu unpräzise und auch am Netz konnten kaum Punkte erzielt werden. Die Gäste konnten somit einen grossen Vorsprung herausspielen. Die Entlebucherinnen konnten dank guten Services den Rückstand zwar etwas verringern, doch der Satz ging schlussendlich trotzdem klar mit 13:25 an Steinhausen. Der zweite Satz startete ziemlich ausgeglichen. Es gab lange Ballwechsel und auf beiden Seiten sehenswerte Aktionen. Das Heimteam übernahm ab Mitte Satz die Führung und konnte mit einem abwechslungsreichen Spiel am Netz den Gegner auf Distanz halten. Dieser Satz ging mit 25:16 an Entlebuch. Im dritten Satz spielten die beiden Teams wieder auf Augenhöhe. Diverse Rettungsaktionen der beiden Mannschaften hielten die Spannung aufrecht. Gegen Ende des Satzes zeigten die Entlebucherinnen nochmals ihr Können und konnten den Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Im vierten und letzten Satz blühten die Entlebucherinnen richtig auf und sie konnten mit präzisen Angriffen wichtige Punkte erzielen. Sie liessen dem Gegner keine Chance. Mit dem wachsenden Vorsprung kamen auch die Freude und der Teamgeist so richtig zum Vorschein. Dieser Satz konnte klar mit 25:11 gewonnen werden.

Volley Region Entlebuch – VBC Steinhausen 3:1 (13:25, 25:16, 25:20, 25:11)

Für die Volley Region Entlebuch spielten: Jana Bieri, Jessica Bieri, Nora Böbner, Lara Brun, Sarina Gasser, Céline Renggli, Carla Rüegg, Nina Rüegg, Sara Wigger – Coach: Martina Schnider