Webseite & APP

Juniorinnen 1: 3 weitere Punkte

By 4. November 2018 No Comments

Die erste Juniorinnenmannschaft der Volley Region Entlebuch konnte in etwas mehr als einer Stunde auch das zweite Spiel der diesjährigen Meisterschaft für sich entscheiden.

Am vergangenen Freitag eröffneten die Spielerinnen des Juniorinnen 1 die zweite Heimrunde der Volley Region Entlebuch. Da die beiden Coaches leider beide verhindert waren, wurde das Team beim zweiten Spiel der Saison von Sandra Böbner gecoacht.

Guter Start in die Partie

Die Entlebucherinnen waren von Anfang an konzentriert und starteten mit einer genauen Spielweise in den Match. Dank guten Annahmen hatte die Passeuse oft alle Angriffsmöglichkeiten zur Option, was zu einem variantenreichen ersten Satz führte. Der Coach des Teams von Emmen-Nord nahm beim Punktestand von 14:10 ein Time-Out. Doch die Entlebucherinnen gaben ihren Vorsprung nicht mehr ab und entschieden den ersten Satz klar mit 25:14 für sich.

Mit Schwung in den zweiten Satz

Auch im zweiten Satz zeigten die Entlebucherinnen eine starke Leistung. Doch die Spielerinnen aus Emmen-Nord gaben sich nicht leicht geschlagen. So bekamen die Zuschauer einige spannende Ballwechsel zu sehen. Bis zur Satzmitte war der Spielstand ziemlich ausgeglichen, doch dann konnten die Entlebucherinnen erneut davonziehen und gewannen auch den zweiten Satz klar mit 25:18.

Spannend bis zum Schluss

Zu Beginn des dritten Satzes geriet das Team der VRE gleich 4 Punkte in Rückstand. Die Spielerinnen konnten sich aber schnell wieder fangen, holten die 4 Punkte auf und zwangen den gegnerischen Coach beim Stand von 4:4 zu einem Time-Out. Das Spiel war nun sehr ausgeglichen und das Gastteam blockte plötzlich viele Angriffsbälle der Entlebucherinnen. Das Team von Emmen-Nord hatte deutlich stärkere Services und Angriffe, wodurch sich beim Heimteam auch einige Eigenfehler einschlichen. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend, doch die Juniorinnen 1 der VRE konnten auch den letzten Satz für sich entscheiden und zählen nach zwei Spielen bereits sechs Punkte auf ihrem Konto. [c.r.]

Volley Region Entlebuch 1 – Volley Emmen-Nord 1 3:0 (25:14, 25:18, 25:22).

Für die VR Entlebuch spielten: Bieri Jessica, Bieri Jana, Böbner Nora, Brun Lara, Gasser Sarina (C), Renggli Céline, Rüegg Carla, Rüegg Nina, Wigger Sara, Wigger Michelle. – Coach: Böbner Sandra