Webseite & APP

Herren 1: Entlebuch unterliegt dem Tabellenführer 3:0

By 30. Dezember 2018 No Comments

 

Am Samstag startete für das Herren 1 der VR Entlebuch bereits die Rückrunde. Mit Sursee wartete ein starker Gegner auf die Entlebucher, dessen Ziel klar der Aufstieg in die erste Liga ist. Entlebuch erlebte in den letzten Spielen ein Auf und Ab und es war klar das gegen Sursee eine Top Leistung gefordert war, um zu bestehen.

Knapper erster Satz

Die Entlebucher starteten gut ins Spiel und spielten von Anfang an auf Augenhöhe mit Sursee. Kein Team war in der Lage  sich einen grossen Vorsprung herauszuspielen und es wurde auf beiden Seiten um jeden Punkt gekämpft. In der mitte des Satzes konnte Sursee dann drei Punkte Vorsprung auf Entlebuch herausholen. Dieser Vorprung konnte von Sursee konsequent verteidigt werden und Entlebuch gelang es nicht wieder zum Heimteam aufzuschliessen. Entlebuch verlor den ersten Satz, trotz einer spielerisch guten Leistung mit 21:25.

Entlebuch gelingt kein Exploit

Im zweiten Satz merkte man wie Sursee nun befreiter aufspielte und mehr risiko im Service und im Angriff nahm.  Zum Leid der Entlebucher landeten viele dieser Bälle noch im Feld. Die Gäste hätten nun mehr Mühe ins Spiel zu finden. Sursee erspielte sich einen Vorsprung von sechs Punkten und Entlebuch fand keine Mittel mehr noch einmal aufzuschliessen. Die Gäste verloren den zweiten Satz deutlich mit 16:25.

Im dritten Satz wollte das Team der VR Entlebuch nun endlich das Momentum auf seine Seite holen. Entlebuch startet wiederum gut in den Satz und zeigte starke Angriffe. Dann jedoch gelangen Sursee mehrere sehr starke Aufschläge, bei welchen die Annahmen der Entlebucher zu schlecht waren. So sah sich das Gastteam schon wieder im Hintertreffen und hinkte vier, fünf Punkte hinterher. Sursee konnte auch diesen Vorsprung über die Runden bringen und gewann mit 25:20. Das Herren 1 verabschiedet sich nun in eine Kurze Winterpause und ist bereit in der Rückrunde die vorderen Ränge zu attackieren.[tu]

VBC Sursee – Volley Region Entlebuch 3:0 (25:21, 25:16, 25:20), –

Für die Volley Region Entlebuch spielten: Alain Duss, Sascha Duss, Tobias Häfliger, Lukas Koch, Mario Kurmann, Markus Studer, Timo Unternährer, Remo Weingartner. -Coach: Joshua Herzog.