Webseite & APP

Erster Saisonsieg für das Damen 1

By 29. Oktober 2017 No Comments

Bei der ersten Heimrunde der Volleyballsaison zeigte die erste Damenmannschaft vor zahlreichen Zuschauern eine gute Leistung. Dies reichte für einen 3:1-Erfolg gegen die Damen aus Malters.

Am vergangenen Samstag stand in der Moosmättili-Halle die erste Heimrunde der Volley Region Entlebuch auf dem Programm. Am Morgen durfte das Damen 1 sich im neuen Tenue ablichten lassen und um fünf Uhr ging es dann endlich in der Halle um wichtige Punkte.

Mit starken Services zum Satzgewinn

Die Frauen der Volley Region Entlebuch und vom VBC Malters starteten beide sehr konzentriert in die Partie. Die Heimmannschaft zeigte sich jedoch sehr entschlossen und es war auf dem Feld zu spüren, dass die Entlebucherinnen heute den Sieg unbedingt wollten. Das Damen 1 konnte gleich einige druckvolle Smashs im gegnerischen Feld unterbringen und auch die Abstimmung im Team funktionierte wie gewünscht. Damit erarbeitete sich Entlebuch einen Vorsprung. Mit Jessica Bieri am Service konnten die einheimischen Damen sogar noch eine Stufe höher schalten. Das Team verbuchte sieben Punkte in Serie für sich und gewann somit den ersten Satz mit 25:17.

Satzausgleich nach guten Angriffen von Malters

Diesen Schwung wollte man auch nach dem Seitenwechsel beibehalten. Mit der gleichen Aufstellung wie zuvor war die Partie nun aber ausgeglichener. Aufseiten der Entlebucherinnen schlichen sich aber einige Fehler mehr ein. Bei den Annahmen war das Team der Volley Region nicht mehr so präzis. Malters nutzte diese Unsicherheiten gekonnt aus und vor allem mit den Angriffen der gegnerischen Mittespielerin hatte Entlebuch Mühe. Das Damen 1 zeigte weiterhin eine kämpferische Leistung, musste aber nach 42 Minuten den Satzausgleich hinnehmen.

Mit Unterstützung und guter Teamleistung zum ersten Sieg

Coach Esther Duss reagierte auf dieses kleine Tief mit einem Wechsel der Passeuse und der Diagonalspielerin. Dies zeigte die erwünschte Wirkung im Team und das Damen 1 startete mit neuem Schwung in den dritten Satz. Nach einem ausgeglichenen Start in diesen Satz konnte die Volley Region dem Spiel wieder ihren Stempel aufdrücken. Den zahlreichen Zuschauern boten sich einige sehenswerte Ballwechsel und ein gutes Spiel. Mit einer sehr guten Teamleistung war das Heimteam dem Gegner wieder überlegen und somit konnte man 2:1 in den Sätzen in Führung gehen.

Diese starke Leistung konnte die erste Damenmannschaft der Volley Region Entlebuch auch im vierten Satz weiterziehen. Gute Blockarbeit, sehenswerte Angriffe und eine gut organisierte Verteidigung zeichneten nun das Spiel der Entlebucherinnen aus. Malters konnte nicht mehr ganz mithalten. So gewann das Damen 1 den vierten Satz wie den ersten Satz mit 25:17. Damit war der erste Sieg der Saison Tatsache und die Mannschaft freute sich entsprechend. Mit den ersten drei Punkten der Saison in der Tasche geht es nun nächstes Wochenende auswärts weiter gegen den VBC Sursee. (fu)

 

Volley Region Entlebuch 1 – VBC Malters 1 3:1 (25:17, 19:25, 25:15, 25:17)
Für die Volley Region Entlebuch spielten: Andrea Bachmann, Jana Bieri, Jessica Bieri, Rahel Emmenegger, Andrea Koch, Eva Rüegg, Janine Riedweg, Stefanie Riedweg, Karin Stadelmann, Fabia Unternährer (C), Julia Unternährer, Sarah Wigger. Coach: Esther Duss