Webseite & APP

Erfolgreiches U13 Heimturnier

By 2. Dezember 2018 No Comments

Am vergangenen Sonntag zeigten die jungen Spielerinnen der beiden U13 Mannschaften in der Turnhalle Farbschachen eine grossartige Leistung. Das Team VRE I trat in der 1. Liga an, während das Team VRE II in der 3. Liga mit seiner Leistung überzeugen wollte.

Turniersieg für U13 1 

Das erfahrende Team der 1. Liga konnte die beiden Gruppenspiele am Morgen für sich entscheiden und positionierten sich in ihrer Gruppe somit auf Platz 1. Im Halbfinal traf die Mannschaft auf das Team VBC Steinhausen 2. Beide Teams zeigten eine gute und ausgeglichene Leistung. So entschied das Heimteam den ersten Satz knapp für sich, musste sich jedoch im darauffolgenden zweiten Satz geschlagen geben. Nach einer kurzen Teambesprechung in der Pause zeigten die Spielerinnen jedoch ihren Siegeswillen und gewannen den spielentscheidenden Satz mit 15:8 für sich.

Im Finalspiel traf das Team der Volley Region Entlebuch auf den VBC Steinhausen 1. In zwei Sätzen lieferten sich die beiden Mannschaften ein ebenwürdiges Duell. Die langen und taktisch gut gespielten Ballwechsel machten ersichtlich, dass die beiden Mannschaften sich zurecht für den Final qualifizierten hatten. Nach zwei umstrittenen Sätzen konnte sich das Team des VRE als Heimsieger feiern lassen. Sie werden das nächste Turnier somit wieder in der 1. Liga bestreiten können.

Resultate

Gruppenspiele

  • Volley Region Entlebuch 1 : VBC Steinhausen 1, 2:0 (25:22, 25:17)
  • Volley Luzern 1: Volley Region Entlebuch 1, 0:2 (16:25, 19:25)

Halbfinal

  • VBC Steinhausen 2: Volley Region Entlebuch 1, 1:2 (23:25, 25:17, 8:15)

Final

  • Volley Region Entlebuch 1 : VBC Steinhausen 1, 2:0 (27:25, 25:21)

Souveräner Heimauftritt

Gleich im ersten Spiel konnte das Team VRE II die ersten drei Punkte gewinnen. Die anderen drei Spiele erfolgten jeweils über drei Sätze und waren recht ausgeglichen. Im zweiten Spiel gegen Luzern konnte das motivierte Heimteam einen weiteren Sieg erspielen, sowie auch im letzten Spiel gegen Steinhausen. Einzig im Spiel gegen den VT Wolhusen mussten sich das Heimteam mit einer knappen 2:1 Niederlage geschlagen geben, konnte aufgrund des einen gewonnen Satzes doch noch einen Punkt für die Tageswertung erzielen. So platzierten sich die Mädchen, unter der Leitung von Karin Wicki-Portmann, am Ende des anstrengenden Turniertages auf dem grossartigen 2. Platz und sicherte sich den Ligaerhalt.

Resultate:

  • VB Neuenkirch 1 : Volley Entlebuch 2, 2:0 (26:24, 25:18)
  • Volley Entlebuch 2 : Volley Luzern 5 , 2:1(25:19, 25:27, 15:5)
  • Volley Wolhusen 1 : Volley Entlebuch 2, 2:1 (25:16, 21:25, 16:14)
  • Volley Entlebuch 2 : VBC Steinhausen 3, 2:1 (25:20, 19:25, 15:10)