Webseite & APP

Cupspiel Damen 1

By 9. Oktober 2020 No Comments

Cupspiel Damen 1

 Das Damen 1 steht in der nächsten Cup-Runde

Das Damen 1 Team nimmt beim Mobilar Volley Cup teil.  Die erste Runde bestritten sie auswärts gegen Würenlingen. Sie hatten ein klares Ziel vor Augen. Sie wollten mit einem Sieg nach Hause kommen.

Ausgeglichenes Spiel

Am vergangenen Dienstag reiste das Damen 1 nach Würenlingen. Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Beide Teams kämpften um jeden Punkt und mit guter Verteidigung konnte sich keines der beiden Teams absetzen. In der Schlussphase verbuchten die Entlebucherinnen aber mehr Punkte und entschieden den ersten Satz mit 25:20 für sich.

Durch Eigenfehler im Rückstand

 Da im zweiten Satz die Konzentration nachliess, gab es bei beiden Teams viele Servicefehler. Die VRE-Spielerinnen konnten sich aber nicht durchsetzen. So kam es zu einem Kopf an Kopf Rennen bis zum Satzende, welches knapp mit 23:25 an Würenlingen ging.

Im dritten Satz geriet das Damen 1 durch viele Eigenfehler in den Rückstand. Nach zwei Spielerwechsel und einer Serviceserie von Luna Odermatt holte das Team von Entlebuch Punkt für Punkt auf und verschafften sich sogar einen Vorsprung von 16:11. Diesen Vorsprung behielten sie bis zum Satzende und sicherten sich den 3. Satz mit 25:19.

Der vierte Satz begann erneut sehr ausgeglichen. Mit druckvollen Services bereitete das Team von Würenlingen den Entlebucherinnen grosse Mühe. Durch die ungenauen Annahmen ging dieser Satz an Würenlingen mit 22:25.

Sieg gesichert

Die Entlebucherinnen starteten dank einer Serviceserie von Lorena Böbner sicher in den fünften Satz. Mit diesem Vorsprung und mit präzisen Angriffen gewannen sie den 5. Satz mit 15:9. Die Spielerinnen freuten sich über den Sieg und auf die nächste Cuprunde. (nb)

Volley Würenlingen – Volley Region Entlebuch 2:3 (20:25, 25:23, 19:25, 25:22, 9:15)

Für die Volley Region Entlebuch spielten: Lorena Böbner, Nora Böbner, Anina Buchli, Simona Christen, Zoé Flückiger, Mona Ibrisimbegovic, Andrea Koch, Sofija Mitrovic, Luna Odermatt, Yael Renggli, Jasmine Wandeler, Noemi Zihlmann – Coach: Martin Flückiger