Webseite & APP

Beachvolleyball

By 23. Juni 2020 August 29th, 2020 No Comments

Beachvolley

Haslerin auf dem Podest

Vergangenes Wochenende wurden in Schüpfheim zwei Cup-Turniere der Swiss Volley Junior Beachtour ausgetragen. Auch einheimische Teams waren erfolgreich.

Am Samstag trafen 12 Teams der Kategorie U15 auf der Beachanlage in der Badi Schüpfheim ein. Mit dabei die beiden Haslerinnen Ilona Lustenberger und Lia Schmid. Dies ist ihre erste Beachsaison und dementsprechend bringen sie noch wenig Turniererfahrung mit sich. Doch das war auf dem Feld kaum zu bemerken. Gleich zu Beginn schlugen sie das deutlich besser klassierte Team Heinzer/Obrist aus Hünenberg See. Mit insgesamt zwei Siegen und zwei Niederlagen landete Lustenberger/Schmid schlussendlich auf dem souveränen fünften Rang. Der erste Rang ging an Bovet/Volume aus den Kantonen Neuenburg und Zürich.

Am Tag darauf kämpften U17-Juniorinnen um Punkte im Sand. Mit Nora Böbner war auch hier eine Haslerin vertreten. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Michèle Wyss aus Konolfingen beendeten sie die Gruppenphase als Gruppenerste. Somit stiess Team Wyss/Böbner direkt ins Viertelfinale vor, welches es klar in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte. Im Halbfinal wartete das bestgesetzte Team Brunner/Lutz aus Basel. In einem hart umkämpften Spiel, welches erst im dritten Satz entschieden werden konnte, musste sich Wyss/Böbner geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei und vier war dann wieder eine klare Sache und so landete Wyss/Böbner auf dem guten dritten Schlussrang. Den Turniersieg holte sich Schenker/Petris aus Aargau.