Webseite & APP

Matchberichte 16./17. November Damen I und Juniorinnen I

By 21. November 2019 No Comments

MATCHBERICHTE 16./17. NOVEMBER DAMEN I UND JUNIORINNEN I

Damen 1. Liga

Keine Punkte für die VRE in Basel-Land

Auswärts gegen Pfeffingen gelingt den Frauen des 1.Liga-Teams der Region zwar ein Satzgewinn, zu einem Punktgewinn reicht es den Entlebucherinnen jedoch nicht. Sie müssen sich schlussendlich relativ deutlich geschlagen geben.

Am vergangenen Samstag reiste das Damen 1 nach Aesch in Basel-Land. Da Trainer Roland Stalder nicht am Match dabei sein konnte, wurde das Team von Kati Studer gecoacht. Sm’Aesch Pfeffingen liegt in der Tabelle mehrere Plätze vor den Entlebucherinnen, welche bis jetzt erst zwei Punkte auf dem Konto haben.

Der angereiste «Underdog» startete jedoch gleich sehr gut in die Partie und zwang Sm’Aesch beim Stand von 1:5 bereits zum ersten Time-Out. Diesen kleinen Vorsprung verspielte die VRE jedoch relativ schnell wieder und das Spiel war wieder ausgeglichen. Druckvolle Smashs aber auch einige Fehler prägten das Spiel auf beiden Seiten. Entlebuch hatte daraufhin aber viel Mühe in der Annahme und musste den Gegnerinnen gleich mehrere Punkte in Serie und damit auch den ersten Satz zugestehen.

Umkämpfter Satz zum Ausgleich

Der zweite Satz begann mit einigen Service-Fehlern von beiden Teams. Mit der gleichen Aufstellung wie im ersten Satz konnte die Volley Region nun aber allgemein besser mithalten. In der kleinen Halle wurde nun um jeden Ball gekämpft und es entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel. Entlebuch hinkte zwar immer einem kleinen Rückstand hinterher, nach einem Wechsel auf der Passeuse-Position konnte aber auch dieser aufgeholt werden und das Damen 1 nutzte in der nervenaufreibenden Schlussphase sogleich den ersten Satzball zum Satzausgleich.

Viele Annahme-Fehler

Auch der dritte Satz begann ausgeglichen. In der Mitte des Satzes ging bei Entlebuch jedoch gar nichts mehr. Die Annahme wollte nicht mehr funktionieren und so konnte man auch im Angriff zu wenig ausrichten. Gleich neun Punkte in Serie mussten sie Sm’Aesch zugestehen und somit verloren sie diesen Satz klar mit 25:15.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Entlebucherinnen weiterhin grosse Mühe mit den Annahmen der starken Services von Sm’Aesch. Zudem konnte das Gastteam den Block gegen die guten Aussenspielerinnen zu wenig effizient stellen, so dass diese Punkt um Punkt für sich verbuchten. Das Damen 1 der VRE kam nie mehr ins Spiel und sie verloren den vierten Satz eindeutig. Damit war die 3:1-Niederlage, in einer Partie, die nur im zweiten Satz wirklich umkämpft war, Tatsache. (fu)

Sm’Aesch Pfeffingen 2 – Volley Region Entlebuch 3:1 (25:15, 23:25, 25:15, 25:9)

Für die Volley Region Entlebuch spielten: Dominique Bättig, Jana Bieri, Nora Böbner, Andrea Koch, Delia Noack, Eva Rüegg, Fabia Unternährer (C), Michelle Wigger, Sara Wigger, Noemi Zihlmann. Coach: Katerina Studer.

 

Juniorinnen U23 1. Liga

Ein auswärts Sieg für die Juniorinnen 1 des Volley Region Entlebuch gegen den VBC Sursee 1

Am letzten Sonntag traten die Juniorinnen der 1. Liga vom Volley Region Entlebuch gegen den VBC Sursee an. Mit einem klaren Sieg, gelang es den Spielerinnen ihr Ziel weiter zu verwirklichen.

Ausgeglichener Start

Das Spiel begann für beide Mannschaften ausgeglichen. Erst beim Stand von 6:7 konnten die Entlebucherinnen mit guten Service und Spielzügen davon ziehen und gewannen somit den ersten Satz klar mit 16:25.

Klarer Satzgewinn

Mit dem guten Teamgeist und starken Service zogen die Juniorinnen des Volley Region Entlebuch im 2. Satz weiter und gewannen den Satz 12:25.

Packender letzter Satz

Mit dem 0:2 Satzvorsprung starten die Juniorinnen des Volley Region Entlebuch erneut mit starken Service und führten mit  6:13. Mit einigen Fehler und Missverständnissen holten sich die Gegnerinnen den Vorsprung zurück und machten den Matchausgleich mit 20:20. Nerven kitzlige Ballaustäusche wurden gespielt, jedoch holten sich die Entlebucherinnen den Satz mit 23:25 und gewannen somit 0:3 gegen den VBC Sursee. (mw)

VBC Sursee : Volley Region Entlebuch 0:3 (16:25, 12:25, 23:25)

Für die Volley Region Entlebuch spielten: Jana Bieri, Jessica Bieri, Nora Böbner, Lara Brun, Sarina Gasser, Rahel Lustenberger, Carla Rüegg, Nina Rüegg, Michelle Wigger, Sara Wigger, Svenja Wigger, Noemi Zihlmann